Archive for the 'Wohnung' Category

Meine kleine Wohnungs-Odyssee

Kann endlich verkuenden, dass ich gestern -tusch- endlich umgezogen bin.

Als ich im August hier ankam und die Vorbereitungstage vorbei waren, bin ich erst mal in die damalige Wohnung von Walter gezogen. Wir haben uns dann auf Suche nach einer groesseren Wohnug gemacht, seine damalige war eigentlich nur ein Zimmer. Haben dann auch eine recht gute zwei Zimmer Wohnung ausgemacht. Der Vermieter hat uns aber fast einen Monat hingehalten, weil Wasser- und Stromzaehler noch nicht installiert waren. Da uns das irgendwann zu dumm wurde, haben wir dem Vermieter abgesagt und uns letzte Woche eine andere Bude gesucht.
Die alternative Bude hat sich dann aber als ziemliches Loch herausgestellt. Es waren zwei Zimmer die wir dummerweise nachts besichtigt hatten. Die Vermieterin hat uns alle moeglich Maler- und Renovierungsarbeiten versprochen, bei unserem Einzug war aber nichts gemacht. Klo und Dusche haben so gestunken, dass man sie bei besten Willen nicht benutzen konnte. Als wir Wasser und Strom auch nicht finden konnten, haben wir beschlossen wieder zu packen.
Nach laengerem Hin und Her haben wir schliesslich doch noch unsere Miete zurueckgekriegt (hier zahlt man fast immer eine Jahresmiete im Vorraus). Wir hatten gluecklicherweise noch keinen Vertrag mit der Frau unterschrieben, sonst waer da nicht mehr viel zu machen gewesen. Walter hat ausserdem noch unser Vorhaben unterstrichen, indem er die Frau mit Freunden von der Polizei besucht hat (denen wir bei naechster Gelegenheit ein paar Bier ausgeben muessen). Sie war danach recht engegenkommend und hat auch brav zurueckgezahlt.

Gestern sind wir wieder umgezogen und zwar in eine sehr schicke und grosse Wohnung. Ist etwas ausserhalb in einem eher reichen Viertel, in dem hauptsaechhlich Volunteers und die Bonzen aus Moshi leben. Das Ganze hat insgesamt 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Bad, Kueche und noch einen groesseren Raum fuer den uns noch keine Verwendung eingefallen ist. Wird wahrscheinlich Gaestezimmer und Rumpelkammer.
Wir zahlen fuer diese Wohnung nicht viel mehr als fuer die vorherige, jeder etwa 30 Dollar pro Monat.
Komme mir nach den ganzen Umzuegen zwar vor wie ein untergetauchter Terrorist, bin aber sehr gluecklich ueber die schicke Wohnung.
Fotos lade ich demnaechst hoch, gerade ist das Stromnetz etwas instabil.

Advertisements