Mit Gipsfuss durch Moshi

Walter setzt meinen Gipsfuss in Szene

Habe mir heute morgen beim Klettern einen kleinen Zeh gebrochen. Da ich fuer unser Gartentor keinen Schluessel habe und unsere Nachbarn schon auf Achse waren musste ich da drueberklettern. Habe das schon etliche Male erfolgreich geschafft, doch heute bin ich irgendwie wieder bloed aufgekommen.

Auf jeden Fall ist jetzt das Verbindunbgsstueck zwischen dem mittleren und dem aeusseren Glied meines „Ringzehs“ rausgesprungen. Das wurde von einem Arzt wieder reingedrueckt und ich wurde gerade fuer zwei bis drei Wochen vergipst.

Rege mich gerade ein bischen sehr ueber das Ganze auf, da ich mich in dieser Woche gerade wieder an die Arbeit gewoehnt habe. Muss mal gucken wie ich das in der Gipsfusszeit mit White Orange, Yocoso und den Kiliwizards mache, da man bei den Sachen eigentlich immer sehr viel zu Fuss unterwegs ist. Vielleicht kann ich in der Zeit irgendwo unterrichten, bis ich mich wieder in Normaltempo bewegen kann.

Mein Roentgenbild auf der Waescheleine im Krankenhaus
Advertisements

0 Responses to “Mit Gipsfuss durch Moshi”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: